Translate

Der GlobeNomaden Unimog





Ursprünglich ein Fahrzeug der deutschen Bundeswehr, später an privat verkauft und 2006 mit einem Wohnkoffer ausgestattet. Wir kauften den Unimog 2015 in Deutschland und mussten ihn zuerst einmal in Österreich typisieren lassen. 
Zuvor stellten wir ihn in die Werkstatt der Mercedes Generalvertretung nahe Wien um ihn durchchecken zu lassen. Wir, damals totale Greenhorns, keine Ahnung von Lkw’s und schon gar nicht von Unimogs, vertrauten darauf dass ihn die Mechaniker  Weltreise fit machen.

Ein Irrglaube der uns viel Geld kostete.

Schlussendlich mussten wir selbst eine Reparaturliste erstellen um den TÜV positiv zu bestehen.

Welche Reparaturen wir durchgeführt haben beschreiben wir hier (in Arbeit)

Wieso wir uns für diesen Unimog entschieden haben erzählen wir hier (in Arbeit)

Was es generell über Unimogs zu bedenken gibt schildern wir hier (in Arbeit)



Technik und Ausstattung mit durchgeführten Adaptionen




Chassis:

Unimog 1300L

Baujahr 1987

Motor OM 352

5636 ccm

130 PS

zuschaltbarer Allradantrieb mit 100 % Differenzialsperren

8 Gang Getriebe mit Planetenradsatz Vorschaltung

Reifen: Michelin XZL 365/80 R20

280 Liter Dieseltank

Dachträger mit Kran und 1 Reserverad

Murr Entlüftungssystem der Radvorgelege der Vorderachse

Sepafilter



Nachgerüstet haben wir:

Klimaanlage für Fahrerhaus -Eberspächer Cooltronic Slimline

Tropenthermostat



Wohnkabine:

Kühlkofferaufbau

230 Liter Frischwassertank + 15 L Wasserkanister

90 Liter Abwassertank

2x11 kg Gasflaschen

110 Liter Waeco Kühlschrank + 28 Liter Engel Gefrierbox

3 Flammen Gaskocher

Dometic Kassetten WC mit SOG Entlüftung (nachgerüstet)

Truma Gasheizung mit Warmwasser Boiler

2 x 150Ah Gelbatterien 24 Volt

3x100 Watt Solarpanele (100 Watt nachgerüstet)

3 x 24-12 Volt Inverter



Altes Teil durch Neues ersetzt:

Victron Photovoltaik Laderegler 100V/30A

Mastervolt 1000 Watt 24V-220V Inverter

Flojet VSD Druckwasserpumpe



Neu eingebaut:

Sterling pro charge ultra Batterie Ladegerät 220V-24V 30 Amp – bei häufigen Geländeeinsatz nicht zuverlässig - 2018 ersetzt durch 2. Lichtmaschine

Seagull IV 8000 Wasserfilter

Yamaha 1000 Watt Stromaggregat

vorher

nachher



Innenansichten: